Engagiert. Sicher. Ans Ziel. Home Verband Strategie

Die ASTAG verfolgt eine klare Strategie, bestehend aus Vision, Mission und Leitbild. Regelmässig werden die Ziele des Verbands überprüft und neu festgelegt. Die aktuelle Strategie gilt für die Jahre 2016-2018. Sie wurde vom Zentralvorstand am 5. Juni 2015 einstimmig verabschiedet und dient als Richtlinie für alle Verbandsaktivitäten. Grundlage sind immer die geltenden Statuten.


Vision


Mission


Wir wahren die ideellen und wirtschaftlichen Interessen der Mitglieder
Wir setzen uns ein für praxistaugliche Lösungen im Zusammenhang mit dem motorisierten Nutzfahrzeugverkehr auf der Basis der freien Marktwirtschaft
Wir sorgen für bestmögliche Rahmenbedingungen unserer Mitglieder
Wir fördern die berufliche Handlungskompetenz und Professionalität der Branche – in allen Funktionen und auf sämtlichen Stufen


Leitbild

1. Verbandsentwicklung

Die ASTAG nimmt ihre Verbandsaufgabe zusammen mit den Sektionen, Fachgruppen und Kommissionen wahr und berücksichtigt dabei die sprachlichen und regionalen Bedürfnisse aller Mitglieder. Der Verband stärkt die Sektionen und die Gremien durch die Erstellung von Pflichtenheften und Entwicklung neuer Organisationsmodelle.

Wir sind für den Strassentransport unentbehrlich und die beste und kompetenteste Anlaufstelle. Wir dienen als Drehscheibe für sämtliche Themen und Anliegen des gewerbsmässigen Güter- und Personentransports.

Die Geschäftsstelle erledigt ihre Arbeiten mit einer schlanken Organisation. Kundenorientiert, effizient und abteilungsübergreifend.

2. Politik

Die ASTAG engagiert sich für möglichst optimale Rahmenbedingungen für den Güter- und Personentransport auf der Strasse. Oberstes Leitprinzip ist die freie Verkehrsmittelwahl. Alle Verkehrsmittel sollen auf der Grundlage von fairem Wettbewerb gemäss ihren Stärken und den Kundenbedürfnissen zum Einsatz kommen (Ko-Modalität). Nicht zulässig sind staatliche Beeinflussungen mit gesetzlich einseitigen Regelungen und Subventionen sowie Lenkungsziele im Binnenverkehr, Import und Export.

Zugunsten eines leistungsfähigen, sicheren und umweltschonenden Strassentransports setzen wir uns insbesondere für eine bedarfsgerechte Verkehrsinfrastruktur, eine faire Verkehrsfinanzierung gemäss dem Verursacherprinzip und modernste Technologien für noch mehr Verkehrssicherheit ein. Zudem bekennt sich die ASTAG zu einer konstruktiven Sozialpartnerschaft mit Les Routiers Suisses.

Zur Interessenvertretung verfolgen wir Politik und Gesetzgebung aktiv und vorausschauend, stehen in engem Kontakt mit Parlament, Verwaltung und Partnerverbänden und ergreifen frühzeitig die geeigneten Massnahmen. Oberste Priorität hat – vermehrt auch auf kantonaler Ebene – die Umsetzung von Mitgliederanliegen. Als Denkschmiede setzt sich die ASTAG mit der Zukunft des Transportgewerbes auseinander und pflegt das Fachwissen zu allen Themen, die für die unternehmerische Praxis von Bedeutung sind.

3. Kommunikation

Die ASTAG ist auf allen Kommunikationskanälen präsent (Print, Online, Social Media). Im Mittelpunkt steht immer der Mitgliedernutzen.

Die Kommunikation der ASTAG folgt dem Grundsatz der Integrierten Kommunikation. Alle Informationen sind zeitlich, inhaltlich, formal und sprachlich aufeinander abgestimmt und auf klar definierte Zielgruppen ausgerichtet. Damit wird die Verankerung bei Politik, Mitgliedern und Kunden gefestigt.

In der Politischen Kommunikation tritt die ASTAG mit glaubwürdigen Aussagen und klaren Forderungen als kompetente und zuverlässige Interessenvertretung des Transportgewerbes auf. Die Unternehmenskommunikation hält die Mitglieder mit exklusiven Fachinformationen und Branchenwissen jederzeit auf dem neuesten Stand. Die Produktekommunikation stärkt den Verkauf von Dienstleistungen und Angeboten.

4. Marketing/Vertrieb

Die ASTAG bietet den Mitgliedern Aus- und Weiterbildungen, Dienstleistungen und Produkte an, die ihnen wesentliche wirtschaftliche Vorteile ermöglichen, sie bei der täglichen Arbeit unterstützen und die Arbeitsausführung erleichtern.

Wir sind in der ganzen Schweiz einheitlich, modern und mit klarer Botschaft präsent. Alle Mitglieder profitieren von klar besseren Konditionen als Nichtmitglieder und die Mitgliedschaft muss sich für das Mitglied in der Gesamtbetrachtung finanziell lohnen.

Jeder Mitarbeitende ist über den Nutzen einer Mitgliedschaft informiert und ist ein positiver Botschafter gegenüber den Anspruchsgruppen.

5. Aus-/Weiterbildung

Eine Kernkompetenz und ein wichtiges Standbein der ASTAG ist die gesamte Berufs- und Weiterbildung. Die Förderung der praxisorientierten Professionalität in allen Funktionen und auf sämtlichen Stufen mit der entsprechenden Verbesserung des Branchenimages ist ein zentrales Anliegen.

Die Interessen der Mitglieder sowie des gesamten Strassentransportgewerbes bleiben dabei oberste Maxime. Das Bildungsangebot ist für die Branche unentbehrlich und bietet hohe Qualität und grossen Nutzen zu angemessenen Preisen.

6. Finanzen

Wir tragen Sorge zu den Finanzen des Verbandes und gehen bei der Verwaltung des Vermögens keine Risiken ein. Der Verband ist finanziell unabhängig und kann seine Verpflichtungen jederzeit erfüllen.

Die ASTAG finanziert sich aus Mitgliederbeiträgen, Dienstleistungen und der Aus- und Weiterbildung. Durch ein zweckmässiges Controlling sind wir immer über die finanzielle Situation des Verbandes informiert.

7. Personal

Die Entwicklung, Erhaltung, Förderung und Weiterbildung der Mitarbeitenden hat für die ASTAG einen hohen Stellenwert. Wir definieren für die Mitarbeitenden klare, eindeutige und individuelle Ziele und führen den Verband demokratisch und kooperativ zum Erfolg.

Die in der Geschäftsstelle vorhandene Infrastruktur bietet zeitgemässe technologische Möglichkeiten.

Die Arbeitsplätze sind modern und richten sich nach den Vorgaben in Bezug auf Ergonomie, Sicherheit und Gesundheitsschutz, damit die Aufgaben effizient erledigt werden können.