Engagiert. Sicher. Ans Ziel. Home

PARTNER, 05.12.2019

Partner

«Stillstand ist Rückschritt» – Das nimmt sich die ASTAG zu Herzen und schreitet nach diesem Motto engagiert in die Zukunft. Dies ist auch einer der Gründe, warum die ASTAG 2020 neue Partnerkategorien lanciert und damit neue Wege geht.

Die Passiv-Mitgliedschaften wurden ab dem 1. Januar 2020 in Business Partnerschaften umgewandelt. Diese («Basic» oder «Premium») bringt Unternehmen näher ans Netzwerk und an die Entscheidungsträger der Transportbranche und ermöglicht es der ASTAG als Branchenverband, ein noch massgeschneidertes Dienstleistungspaket für ihre Partner zu schnüren. ASTAG Business Partner («Basic» oder «Premium») sind Unternehmen, die keine eigenen Fahrzeuge zum Waren- oder Personentransport besitzen, aufgrund ihrer Unternehmenstätigkeiten jedoch interessiert an Brancheninformationen sind und sich mit anderen Unternehmen vernetzen wollen. 

Um auch junge Berufsleute in der Transportbranche optimal begleiten zu können, werden ab Ende 2020 weitere neue Partnerkategorien ins Leben rufen, die Profis-On-Tour Partner. Ob Lernende in der Ausbildung, Berufsleute nach ihrem Lehrabschluss als Strassentransportfachmann/-frau oder Entscheidungsträger in Führungspositionen (Disponenten & Betriebsleiter) - die ASTAG bietet neu allen Berufsleute auf allen Karrierestufen der Transportbranche eine massgeschneiderte Partnerschaftskategorie mit einem passendes Dienstleistungsangebot. Durch das ständige Optimieren und Ausbauen der Leistungen wird die Transportbranche mit der ASTAG auch in Zukunft einen wichtigen und treuen Begleiter an ihrer Seite haben.

Reglement ASTAG-Partnerschaften

Business Partner

Basic-Business
Brancheninfos

Premium-Business
Brancheninfos / Netzwerk

Netzwerk

Information & Wissen

Sonderkonditionen Kursangebot ASTAG

Sonderkonditionen Externe Angebote

Fachauskünfte

Start-Up Support

Mehr erfahren Mehr erfahren

 

 

 



Profis-On-Tour Partner (ab Mitte 2020)

Junior
Lernende

Profi
Berufsleute

Master Club 
Disponenten und Betriebsleiter

ab Ende 2020

ab Ende 2020

ab September 2020

Interessiert? Unverbindlich kontaktieren!