Engagiert. Sicher. Ans Ziel. Home AGB

AGB, 30.01.2017

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Kurse

Anmeldung

Die Anmeldung zu den Kursen erfolgt schriftlich per Internet auf der Seite www.astag.ch oder per Anmeldeformular 


Preise

Die im Kursangebot ausgeschriebenen Preise sind, falls nicht anders vermerkt, Mitgliederpreise pro Kursteilnehmer (exkl. 7.7 % MWST).


Kursbestätigung/Einladung
Der Eingang der Anmeldung wird unter Vorbehalt der Durchführung des Kurses bestätigt. Zirka 2 Wochen vor Kursbeginn erhält der Teilnehmer die Einladung mit den Detailinformationen.

Unterbelegte Kurse/überbelegte Kurse

 Muss ein Kurs infolge Unterbelegung annulliert werden, versucht die Geschäftsstelle den Kurs an einem andern Datum neu auszuschreiben. In diesem Fall werden angemeldete Personen rechtzeitig benachrichtigt. Ist ein Kurs überbelegt, kann ein zusätzlicher Kurs zum selben Thema organisiert werden. 


Abmeldungen/Nichterscheinen
Für ersatzlose Abmeldungen nach dem Versand der Einladungen werden folgende Bearbeitungsgebühren in Rechnung gestellt: Weniger als 14 Tage bis 1 Tag vor Kursbeginn CHF 100.00. Bei unentschuldigtem Nichterscheinen werden 100 % des Kurspreises verrechnet. Können schwerwiegende Gründe (z.B. ärztlich bescheinigte Krankheit oder Unfall) für die Absenz geltend gemacht werden, kann die Geschäftsstelle eine Reduktion gewähren. Annullierungen werden nur schriftlich entgegengenom-men.

Absenzen während des Kurses
Anspruch auf die Rückerstattung von Kursgeldern infolge von Absenzen besteht nicht. Damit CZV-anerkannte Kurse angerechnet werden können, ist die Anwesenheit während des ganzen Kurses erforderlich.

CZV-Anerkennung
Kursbestätigungen für CZV-Kurse können nur erstellt werden, wenn die Teilnehmer über einen Führerausweis im Kreditkartenformat (FAK) verfü-gen. Die ASTAG übernimmt die Registrierung nur, wenn die nötigen Daten (Name und Vorname, Geburtsdatum und FAK-Nr.) fristgerecht gemeldet werden.

Versicherung
Versicherung ist Sache der Kursteilnehmer