Gefahrgutvorschriften


Französische Originalausgabe des ADR
 
Die wichtigsten Gefahrgut-Transportvorschriften sind in unserem "Handbuch für die Beförderung gefährlicher Güter auf der Strasse SDR/ADR" zusammengefasst (Ausgabe 2013). Das neue Handbuch 2015 steht ab 1. April 2015 zur Verfügung. Bis dahin kann das Handbuch 2013 (Druckversion 2014) weiterverwendet werden. Eine Übersicht der wichtigsten Neuerungen per 1.1.2015 kann unter "Publikationen", Merkblatt "Neuerungen ADR und SDR 2015", heruntergeladen und dem Handbuch 2013 beigelegt werden. 

Hier bestellen.

Diese Webseite soll den Zugang zu den aktuell gültigen Gefahrgutregelwerken ermöglichen.

Das Ziel ist die Verbreitung genauer und aktueller Informationen. Wenn wir Kenntnis über Irrtümer erhalten, werden wir versuchen diese zu berichtigen. Wir können nicht gewährleisten, dass die online abrufbare Fassung eines Dokuments genau dem offiziellen Text entspricht. Nur die offiziellen Papierausgaben der in den Amtsblättern der entsprechenden Staaten veröffentlichten Fassungen sind verbindlich.

Alle zur Verfügung gestellten Dokumente liegen im PDF-Format vor. Um die Dokumente zu öffnen, benötigen Sie den Adobe Reader. Adobe Reader herunterladen.

Europäisches Übereinkommen über die internationale Beförderung gefährlicher Güter auf der Strasse
ADR 2015

ADR 2013

Von der Schweiz gezeichnete multilaterale Übereinkommen ADR

Verordnung über Beförderung gefährlicher Güter auf der Strasse SDR
SDR 2015 inkl. Anhänge 1-3

SDR 2014 (Änderung); siehe unter Publikationen, Merkblatt Änderungen SDR 2014

Tunnelregelungen Schweiz: Erleichterung für Gefahrguttransporte ab 1.1.2015

Verordnung über Gefahrgutbeauftragte für die Beförderung gefährlicher Güter auf Strasse, Schiene und Gewässern GGBV (Gefahrgutbeauftragtenverordnung)
GGBV (Stand 1.1.2013)

Europäisches Übereinkommen über die internationale Beförderung von gefährlichen Gütern auf Binnenwasserstrassen 
ADN

Verordnung über die Beförderung gefährlicher Güter mit der Eisenbahn
RSD

Ordnung für die internationale Eisenbahnbeförderung gefährlicher Güter
RID




Weitere Informationen:
Peter Hari, Bereichsleiter
Telefon+41 31 370 85 26
p.hari@astag.ch