Medienmitteilung / Bern, 14. März 2013
Gesucht: «Schnupperstifte» auf Achse!


Imagekampagne: Die Lehrlinge im Fokus.
 
Medienmitteilung (PDF)

Achtung fertig los!
Kennen auch Sie Jugendliche zwischen 13 und 18 Jahren, die gerne Freiheit spüren, Verantwortung übernehmen, selbständig sind, stets die beste Aussicht geniessen wollen und Diesel im Blut haben? Dann nichts wie los! Unter wer-sonst.ch das Bewerbungsvideo /-schreiben hochladen und die aufregendsten Tage des Lebens erleben.

Stimmen aus den Sektionen
Peter Krummen, Sektionspräsident Freiburg
 «Das Transportgewerbe boomt! Deshalb brauchen wir junge Chauffeure. Mit dieser Lehrlingsaktion können wir den jungen Leuten zeigen, dass wir eine Branche mit ausgezeichneten Perspektiven sind. Weil bei uns die Arbeit im wahrsten Sinne auf der Strasse liegt. Es ist gut, dass die ASTAG handelt statt jammert!»

Christian Kempter-Imbach, Sektionspräsident Zentralschweiz
«Die Nachwuchsförderung – speziell beim Fahrpersonal – wird unsere Branche in Zukunft noch mehr fordern als bisher. Als Präsident gehört es zu meinen Hauptzielen, die Berufsbilder bekannt(er) zu machen und mich für attraktive und moderne Ausbildungsplätze zu engagieren. Mit der koordinierten Aktion als geeignetes Hilfsmittel wollen wir Jugendliche gezielt für den Beruf Strassentransportfachfrau/-mann begeistern und hoffen, damit das Interesse von vielen angehenden Lernenden zu wecken.»

Als Schnupperlehrling im Lastwagen an die Tour de Suisse, an ein Festival oder nach Italien? Die ASTAG macht’s möglich. Im Rahmen der Imagekampagne «Der Lastwagen hat’s in sich» werden Jugendliche zu erlebnisreichen Tagen im Transportgewerbe eingeladen. Ziel ist, mehr Nachwuchs für den Beruf als Strassentransportfachfrau/-mann zu gewinnen.

Schnupperstifte vor, es geht los! Wer schon lange von einer Lastwagenfahrt geträumt hat, bekommt nun die beste Chance. Dank einem Wettbewerb der ASTAG, der im Frühling beginnt und sich an talentierte, motivierte und interessierte Jugendliche richtet. «Erlebe die aufregendsten Tage deines Lebens», heisst das Motto der Aktion. Zu gewinnen sind Schnupperlehren im Transportgewerbe mit einzigartigen Highlights – garantiert eine perfekte Lern-«Erfahrung» mit Spassfaktor! Zur Auswahl stehen etwa eine Fahrt nach Italien oder Hamburg, ein Blick hinter die Logistik-Kulissen eines Festivals oder ein Besuch bei der Tour de Suisse, wo die Velos vor allem dank Lastwagen rollen. Alles Erlebnisse pur – und hoffentlich sogar der Einstieg in eine spannende Branche mit grossem Zukunftspotential.

Wie kann ich mitmachen?
Mitmachen und Gewinnen geht ganz einfach. Jugendliche können ihre Bewerbungs-Videos ganz einfach auf der facebook-Seite von www.wer-sonst.ch hochladen. Oder sich in der in der Schule bewerben! In Kürze wird die ASTAG schweizweit nämlich mit ihrem Imageauflieger, einem echten Lastwagenanhänger, auf Pausenplätzen zu Gast sein. Nebst Broschüren zur Information gibt es hier eine Videoecke, wo sich interessierte Jugendliche mit einem selbst gedrehten Kurzfilm für ihre Lieblings-Schnupperlehre bewerben können. Gesucht sind die coolsten Videos, bewertet durch eine Fachjury und das Publikum auf der Facebook-Seite von www.wer-sonst.ch. Lass Deine Freunde für Dich voten! Und gewinne nebst den «aufregendsten Tagen deines Lebens» auch noch tolle Smartphones. Damit Du mit Fotos festhalten kannst, wie abwechslungsreich es hinter dem Steuer eines Lastwagens zu- und hergeht. Zudem erhalten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer zwei Gratis-Tickets für die transportCH, die grösste Transportmesse der Schweiz, vom 7. bis 10. November 2013 in Bern.

Nachwuchsförderung als Ziel
Die Aktion startet am 7. März 2013 in Bern und dauert bis anfangs Juni. Auftritte sind im ganzen Mittelland, in der Westschweiz sowie zuletzt in der Ostschweiz vorgesehen. Ziel der ASTAG ist es, damit einen wichtigen Beitrag zur Nachwuchsförderung im Strassentransport zu leisten. Insbesondere sollen Jugendliche für das neue Berufsbild Strassentransportfachfrau/mann gewonnen werden. Denn: «Der Lastwagen hat’s in sich – www.wer-sonst.ch»!?